Erstes Technik Café in Mönchengladbach 1

Am 08.11.2017 trafen wir uns zum “Technik Café”. Die Idee: Zur Zielgruppe älterer Personen finden wir einen besseren und offeneren Zugang, wenn wir ihnen auf Augenhöhe begegnen. Gemeinsam an einem Tisch. Und das in gemütlicher Atmosphäre. Umgesetzt haben wir dies in Form des Technik Cafés. Von 15:30 bis 17:00 Uhr haben wir uns zu Kaffee und Keksen zusammengesetzt und über Technik gesprochen – Erfahrungen, Probleme und Erwartungen.

Und gleichzeitig dient uns das Technik Café als Plattform, um unsere Demonstratoren auszuprobieren. Dieses Mal haben wir uns den Informationsstrahler im Forum des Altenheims angesehen. Diesen haben die Teilnehmer im Laufe der letzten Wochen schon etwas beschnuppert und konnten uns zum Teil konkret widerspiegeln, an welchen Problemen und Inhalten wir noch intensiver arbeiten müssen. Interessant waren für uns vor allem die Erfahrungen mit neuer und vorhandener Technik (z.B., dass es für neue Technik Ansprechpartner geben muss) sowie die Bewegung im öffentlichen Raum (z.B., dass für das Einsteigen in den Bus extra Haltestellen gewählt werden, an denen potenzielle Helfer bereitstehen). Unsere Erkenntnisse tragen wir gerade zusammen und setzen sie dann in die Weiterentwicklung unserer Konzepte und Prototypen im Projekt ein.

Mit 4 älteren Teilnehmern haben wir gerechnet und hatten im Endeffekt doch 8 Personen am Tisch. Eine heitere und redefreudige Runde – nur die Parallelgespräche wollen wir beim nächsten Mal etwas reduzieren! Dieser Termin war nämlich nur der erste einer Reihe von Terminen. Über den Verlauf der nächsten Jahre hinweg wollen wir uns alle Paar Wochen zusammensetzen und über Technik sprechen, die die Safety im öffentlichen Raum erhöhen soll. Von der Rollator-Beleuchtung bis hin zum smarten städtebaulichen Objekt gehen wir Technik auf dem Markt und unsere eigenen Entwicklungen mit unserer Zielgruppe durch. Zunächst finden die Technik Cafés im Altenheim Hardterbroich statt – eine Öffnung ins Quartier ist aber ab Frühjahr 2018 geplant.

Wir danken den Teilnehmern und beteiligten Akteuren im Altenheim für ihre Unterstützung bei der Planung und Durchführung! Und gleichzeitig freuen wir uns auf viele weitere erfolgreiche Termine!

Erstes Technik Café in Mönchengladbach

Neuigkeiten aus dem Projekt

Artikelbild zu Neue digitale Betreuungs- und Aktivierungsangebote in den städtischen Altenheimen Mönchengladbach

Neue digitale Betreuungs- und Aktivierungsangebote in den städtischen Altenheimen Mönchengladbach

Die im Rahmen von UrbanLife+ angeschafften Tablets, sowie die in den letzten vier Jahren gewonnen Erkenntnisse in Bezug auf den Umgang mit neuen Technologien in ... Weiterlesen
Artikelbild zu [W] wie Wissen: Aktiv im Alter – ARD berichtet über Senioren-Scooter bei der Sozial-Holding

[W] wie Wissen: Aktiv im Alter – ARD berichtet über Senioren-Scooter bei der Sozial-Holding

„Aktiv im Alter“ ist der Titel des „[W]- wie Wissen!“-Magazins, das die ARD am Samstag, 28. März, um 16 Uhr im Ersten ausstrahlt. Ein ... Weiterlesen
Artikelbild zu Corona: Aktivitäten mit sozialen Kontakten im Projekt UrbanLife+ bis auf weiteres ausgesetzt

Corona: Aktivitäten mit sozialen Kontakten im Projekt UrbanLife+ bis auf weiteres ausgesetzt

Der Corona Virus hat das Leben zur Zeit fest im Griff undschränkt insbesondere unser soziales Miteinander in höchstem Maße ein.Veranstaltungen wurden abgesagt, öffentliche Einrichtungen, Schulen ... Weiterlesen
Artikelbild zu UrbanLife+ im Austausch mit der Hochschule Hannover: Design-Workshop 2019

UrbanLife+ im Austausch mit der Hochschule Hannover: Design-Workshop 2019

Kreativer ProzessVom 7. Bis9. Oktober 2019 fand sich das Projektteam von UrbanLife+ im TextiltechnikumMönchengladbach zusammen, um mit Studierenden des Fachbereichs Produktdesign derHochschule Hannover gemeinsam unter ... Weiterlesen
Artikelbild zu Professur Mensch-Computer-Interaktion auf der Mensch und Computer 2019

Professur Mensch-Computer-Interaktion auf der Mensch und Computer 2019

Die Mitglieder der Professur für Mensch-Computer-Interaktion an der Universität der Bundeswehr München (u.a. auch aus dem UrbanLife+-Projektteam) waren auch dieses Jahr wieder sehr präsent auf ... Weiterlesen
Artikelbild zu Smarte städtebauliche Objekte auf dem Turmfest 2019

Smarte städtebauliche Objekte auf dem Turmfest 2019

Wie angekündigt, waren wir mit einem großen Projektstand auf dem Turmfest Rheydt vertreten, das dieses Jahr unter dem Motto „Das Turmfest für alle“ stand. In ... Weiterlesen
Artikelbild zu Das Turmfest für Alle 2019

Das Turmfest für Alle 2019

Auch dieses Jahr ist UrbanLife+ wieder beim Turmfest in Rheydt dabei. Es findet vom 28. bis zum 30. Juni 2019 statt.Auf der Turmfest-Webseite finden Sie ... Weiterlesen
Artikelbild zu UrbanLife+ im CareTRIALOG

UrbanLife+ im CareTRIALOG

Unter dem Motto „Zukunft gutes Wohnen 2019 – Neue Konzepte und Visionen für alternde Gesellschaften“ wird beim diesjährigen CareTRIALOG auch das Projekt UrbanLife+ einen Beitrag ... Weiterlesen
Artikelbild zu UrbanLife+ auf der Altenpflegemesse 2019 in Nürnberg

UrbanLife+ auf der Altenpflegemesse 2019 in Nürnberg

Erstmals präsentierte sich das Projekt UrbanLife+ als Aussteller auf der Altenpflegemesse, die in diesem Jahr vom 2. bis 4. April in Nürnberg stattgefunden hat. Mit ... Weiterlesen
Artikelbild zu UrbanLife+ bei der DenkfabrEthik

UrbanLife+ bei der DenkfabrEthik

Am 26. November 2018 war die Sozial-Holding mit dem Projekt UrbanLife+ in der Digital Church in Aachen zu Besuch. Eingeladen hatten die Forschungsgruppe Human Factors ... Weiterlesen