Von den Bürgerinnen und Bürgern 65+ sagt jede Sechste: „Fehlende Möglichkeiten zum Ausruhen hindern mich daran, nach draußen zu gehen.“ Unter den 75- bis 79-jährigen gab dies sogar jede Vierte an. Dies sind Ergebnisse unserer Bürgerbefragung in den Stadtteilen Hardterbroich und Rheindahlen. Parkbänke als Ausruhmöglichkeit spielen eine wichtige Rolle, damit sich ältere Menschen möglichst lange sicher außerhalb ihrer eigenen vier Wände aufhalten können.

Die Universität Hohenheim entwickelt hierzu „Smarte Sitzgelegenheiten“, die sich auf die altersbedingten Bedürfnisse von Seniorinnen und Senioren einstellen: So sollen auf Basis spezifischer Bedürnisse geeignete Sitzgelegenheiten im Stadtgebiet gefunden und reserviert werden. Die Wahl geeigneter Sitzgelegenheiten hängt hierbei von den körperlichen Beeinträchtigungen, der bereits gegangenen Strecke und der Distanz bis zur Sitzgelegenheit, aber auch von der Höhe der Sitzfläche und Anlehnmöglichkeiten ab. Darüber hinaus kann berücksichtig werden, ob sich eine Sitzgelegenheit in der Sonne oder im Schatten befindet und ob sie nass ist.

Damit die smarten Sitzgelegenheiten die betreffenden Personen erkennen können, führen Passanten ein Smartphone mit sich. Dort werden auch Informationen gespeichert, mit deren Hilfe geeignte Sitzgelegenheiten ermittelt werden. Nach der Reservierung einer Sitzgelegenheit führen kleine smarte Wegweiser im Stadtgebiet die Seniorinnen und Senioren sicher dort hin. Sowohl die smarten Sitzgelegenheiten als auch die Wegweiser erkennen passierende Personen mittels Bluetooth-Technologie.

Parbank mit Mini-Computer an ihrer Lehne. Parbank mit Mini-Computer. FuE-Vorhaben Smarte Sitzgelegenheiten 2

Kontakt

Marvin Hubl
Universität Hohenheim
marvin.hubl@uni-hohenheim.de

Neuigkeiten aus dem Projekt

Artikelbild zu Smarte städtebauliche Objekte auf dem Turmfest 2019

Smarte städtebauliche Objekte auf dem Turmfest 2019

Wie angekündigt, waren wir mit einem großen Projektstand auf dem Turmfest Rheydt vertreten, das dieses Jahr unter dem Motto „Das Turmfest für alle“ stand. In ... Weiterlesen
Artikelbild zu Das Turmfest für Alle 2019

Das Turmfest für Alle 2019

Auch dieses Jahr ist UrbanLife+ wieder beim Turmfest in Rheydt dabei. Es findet vom 28. bis zum 30. Juni 2019 statt.Auf der Turmfest-Webseite finden Sie ... Weiterlesen
Artikelbild zu UrbanLife+ im CareTRIALOG

UrbanLife+ im CareTRIALOG

Unter dem Motto „Zukunft gutes Wohnen 2019 – Neue Konzepte und Visionen für alternde Gesellschaften“ wird beim diesjährigen CareTRIALOG auch das Projekt UrbanLife+ einen Beitrag ... Weiterlesen
Artikelbild zu UrbanLife+ auf der Altenpflegemesse 2019 in Nürnberg

UrbanLife+ auf der Altenpflegemesse 2019 in Nürnberg

Erstmals präsentierte sich das Projekt UrbanLife+ als Aussteller auf der Altenpflegemesse, die in diesem Jahr vom 2. bis 4. April in Nürnberg stattgefunden hat. Mit ... Weiterlesen
Artikelbild zu UrbanLife+ bei der DenkfabrEthik

UrbanLife+ bei der DenkfabrEthik

Am 26. November 2018 war die Sozial-Holding mit dem Projekt UrbanLife+ in der Digital Church in Aachen zu Besuch. Eingeladen hatten die Forschungsgruppe Human Factors ... Weiterlesen
Artikelbild zu Kongresse im Herbst: DGGG und REHACARE

Kongresse im Herbst: DGGG und REHACARE

Den besonders warmen Frühherbst dieses Jahr hat UrbanLife+ unter Anderem für die Teilnahme an zwei wichtigen Kongressen im Bereich Altenpflege genutzt.Gerontologie und Geriatrie Kongress 2018Die ... Weiterlesen
Artikelbild zu UrbanLife+ im SGP Report

UrbanLife+ im SGP Report

In der Ausgabe 15/2018 des sgp Report, welche am 3. September erschienen ist, findet sich ein ausführlicher Artikel zu UrbanLife+ (siehe Pressespiegel).Projektkoordinatorin Susanne Wallrafen (Sozial-Holding ... Weiterlesen
Artikelbild zu Landtag NRW trifft UrbanLife+

Landtag NRW trifft UrbanLife+

Am Freitag, den 31. August 2018 bekamen wir Besuch von zwei CDU-Landtagsabgeordneten. Jochen Klenner MdL für Mönchengladbach und Britta Oellers MdL für Krefeld im Landtag ... Weiterlesen
Artikelbild zu UrbanLife+ beim Fest am See 2018

UrbanLife+ beim Fest am See 2018

Am letzten Wochenende im Juli, dem 28. und 29.07., zeigte UrbanLife+ beim Fest am See in Wickrath Präsenz. Das Fest am See ist eine traditionsreiche ... Weiterlesen
Artikelbild zu Konsortialtreffen im Juli 2018

Konsortialtreffen im Juli 2018

Am 19. und 20. Juli 2018 fand sich das Forschungs- und Entwicklungsteam von UrbanLife+ auf dem Gelände der Universität der Bundeswehr München zusammen.An den zwei ... Weiterlesen