Der Projekt-Beirat setzt sich paritätisch aus Vertretern des Bereichs Demografischer Wandel und der MTI-Forschung zusammen. Die Mitglieder beraten das Projekt bei vier Aufgaben:

  • (1) Anforderungsanalyse in Hinblick auf die demografiebedingten Lebenssituationen,
  • (2) Auswahl des MTI-Einsatzes in Hinblick auf Innovationshöhe und Umsetzbarkeit,
  • (3) Planung des praktischen Einsatzes in Hinblick auf ethische, rechtliche und soziale Aspekte (ELSA)
  • (4) Interpretation der im Einsatz gewonnenen Erfahrungen in Hinblick auf Teilhabe/Mobilität und Verwertung nach Projektende.

Für den Beirat konnten folgende Persönlichkeiten gewonnen werden:

Beirat für: Demografischer Wandel
Dr. Daniela Grobe

Referatsleitung Referat 514

„Dorferneuerung, Bürgerschaftliches Engagement, nationale und europäische Stadtpolitik, grenzüberschreitende europäische Zusammenarbeit“

Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen

Düsseldorf

http://www.mhkbg.nrw.de

Prof. Dr. Astrid Hedtke-Becker

Dekanin Fachbereich Sozialwesen

Hochschule Mannheim

ehem. Präsidentin der Deutsche Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie e.V.

Mannheim

https://www.hs-mannheim.de/

http://www.dggg-online.de/

 

Prof. Dr. Claudia Kaiser

Fachbereich Sozialwesen

Hochschule Niederrhein

Mönchengladbach

https://www.hs-niederrhein.de/sozialwesen/personen/kaiser/

Helmut Kneppe

Geschäftsführender Vorstand

Kuratorium Deutsche Altershilfe Wilhelmine-Lübke-Stiftung e.V.

Vertreten durch: Thorsten Mehnert

Referent Bereich Wohnen und Quartier

Berlin

https://www.kda.de/helmut-kneppe.html

Beirat für: MTI-Forschung
Prof. Dr.-Ing. Thomas Herrmann

Lehrstuhl für Informations- und Technikmanagement

Ruhr-Universität Bochum

Bochum

https://www.imtm-iaw.ruhr-uni-bochum.de/wissenschaftliches-personal/prof-dr-ing-thomas-herrmann/

Prof. Dr. Volkmar Pipek

Professur für Computerunterstützte Gruppenarbeit und Soziale Medien

Universität Siegen

Siegen

http://www.cscw.uni-siegen.de/team/pipek

Prof. Dr. Tom Gross

Lehrstuhl für Mensch-Computer-Interaktion

Universität Bamberg

Bamberg

https://www.uni-bamberg.de/hci/team/tom-gross/

Neuigkeiten aus dem Projekt

Artikelbild zu Neue digitale Betreuungs- und Aktivierungsangebote in den städtischen Altenheimen Mönchengladbach

Neue digitale Betreuungs- und Aktivierungsangebote in den städtischen Altenheimen Mönchengladbach

Die im Rahmen von UrbanLife+ angeschafften Tablets, sowie die in den letzten vier Jahren gewonnen Erkenntnisse in Bezug auf den Umgang mit neuen Technologien in ... Weiterlesen
Artikelbild zu [W] wie Wissen: Aktiv im Alter – ARD berichtet über Senioren-Scooter bei der Sozial-Holding

[W] wie Wissen: Aktiv im Alter – ARD berichtet über Senioren-Scooter bei der Sozial-Holding

„Aktiv im Alter“ ist der Titel des „[W]- wie Wissen!“-Magazins, das die ARD am Samstag, 28. März, um 16 Uhr im Ersten ausstrahlt. Ein ... Weiterlesen
Artikelbild zu Corona: Aktivitäten mit sozialen Kontakten im Projekt UrbanLife+ bis auf weiteres ausgesetzt

Corona: Aktivitäten mit sozialen Kontakten im Projekt UrbanLife+ bis auf weiteres ausgesetzt

Der Corona Virus hat das Leben zur Zeit fest im Griff undschränkt insbesondere unser soziales Miteinander in höchstem Maße ein.Veranstaltungen wurden abgesagt, öffentliche Einrichtungen, Schulen ... Weiterlesen
Artikelbild zu UrbanLife+ im Austausch mit der Hochschule Hannover: Design-Workshop 2019

UrbanLife+ im Austausch mit der Hochschule Hannover: Design-Workshop 2019

Kreativer ProzessVom 7. Bis9. Oktober 2019 fand sich das Projektteam von UrbanLife+ im TextiltechnikumMönchengladbach zusammen, um mit Studierenden des Fachbereichs Produktdesign derHochschule Hannover gemeinsam unter ... Weiterlesen
Artikelbild zu Professur Mensch-Computer-Interaktion auf der Mensch und Computer 2019

Professur Mensch-Computer-Interaktion auf der Mensch und Computer 2019

Die Mitglieder der Professur für Mensch-Computer-Interaktion an der Universität der Bundeswehr München (u.a. auch aus dem UrbanLife+-Projektteam) waren auch dieses Jahr wieder sehr präsent auf ... Weiterlesen
Artikelbild zu Smarte städtebauliche Objekte auf dem Turmfest 2019

Smarte städtebauliche Objekte auf dem Turmfest 2019

Wie angekündigt, waren wir mit einem großen Projektstand auf dem Turmfest Rheydt vertreten, das dieses Jahr unter dem Motto „Das Turmfest für alle“ stand. In ... Weiterlesen
Artikelbild zu Das Turmfest für Alle 2019

Das Turmfest für Alle 2019

Auch dieses Jahr ist UrbanLife+ wieder beim Turmfest in Rheydt dabei. Es findet vom 28. bis zum 30. Juni 2019 statt.Auf der Turmfest-Webseite finden Sie ... Weiterlesen
Artikelbild zu UrbanLife+ im CareTRIALOG

UrbanLife+ im CareTRIALOG

Unter dem Motto „Zukunft gutes Wohnen 2019 – Neue Konzepte und Visionen für alternde Gesellschaften“ wird beim diesjährigen CareTRIALOG auch das Projekt UrbanLife+ einen Beitrag ... Weiterlesen
Artikelbild zu UrbanLife+ auf der Altenpflegemesse 2019 in Nürnberg

UrbanLife+ auf der Altenpflegemesse 2019 in Nürnberg

Erstmals präsentierte sich das Projekt UrbanLife+ als Aussteller auf der Altenpflegemesse, die in diesem Jahr vom 2. bis 4. April in Nürnberg stattgefunden hat. Mit ... Weiterlesen
Artikelbild zu UrbanLife+ bei der DenkfabrEthik

UrbanLife+ bei der DenkfabrEthik

Am 26. November 2018 war die Sozial-Holding mit dem Projekt UrbanLife+ in der Digital Church in Aachen zu Besuch. Eingeladen hatten die Forschungsgruppe Human Factors ... Weiterlesen